Datenschutz

Datenschutzerklärung

Datenschutz bei Rent-a-Fan
Scannel GmbH (nachfolgend Rent-a-Fan genannt) ist als Betreiber der Webseiten von Rent-a-Fan im Sinne der Datenschutzgesetze für den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer verantwortlich.
Zum 25.05.2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft, welche angepasste Vorgaben zur Darstellung von Datenschutzhinweisen beinhaltet.

Datenschutzerklärung
Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für Rent-A-Fan einen sehr hohen Stellenwert. Diese Erklärung erläutert, wie der Schutz Ihrer persönlichen Daten in Verbindung mit den Webseiten von Rent-a-Fan und mit Diensten von Rent-A-Fan gewährleistet wird.
Mit der kostenlosen Anmeldung auf der Webseite und dem Rent-A-Fan-Service stimmen Sie den, in dieser Erklärung erläuterten Datenverfahren zu.
Erfassung der persönlichen Informationen/Daten durch Rent-A-Fan
Wir erfassen und verarbeiten persönliche Informationen hauptsächlich aus drei Gründen:
(1) Für den Betrieb eines Authentifizierungsdienstes.
(2) Zur Auswahl der gewünschten Fan-Eigenschaften
(3) Zur Erhöhung der Sicherheit und für den Kundensupport zu Ihrem Rent-A-Fan-Konto.
(4) Einladungen zu Events
(5) Erstellung der Verträge
Welche Informationen werden von Rent-A-Fan erfasst?
Wenn Sie ein Rent-A-Fan-Konto einrichten, müssen Sie bestimmte persönliche Informationen angeben, die in ein „Profil“ von Rent-A-Fan gespeichert werden, entsprechend den nachstehenden Erläuterungen. Das Rent-A-Fan-Profil enthält jedoch maximal folgende Informationen:
(1) Vor- und Nachname
(2) Geburtsdatum
(3) Strasse und Hausnummer
(4) Ort und Postleitzahl
(5) Land oder Region
(6) Beruf
(7) Telefon privat
(8) Telefon geschäftlich
(9) Mobiltelefon
(10) E-Mail-Adresse
(11) Weitere Profileingaben
(12) Bilder
Eine Auflistung aller personenbezogener Daten, die der Nutzer in seinem Profil zu seiner physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität angeben kann, finden sich immer im Nutzer/Akteur Account.
Wenn Sie Ihr Rent-A-Fan-Konto registrieren, wird ein Kennwort erstellt.
Verwendung persönlichen Informationen/Daten durch Rent-A-Fan
Wir werden Ihre persönlichen Informationen bei Rent-A-Fan nicht verwenden, um diese an Dritte, ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, weiterzugeben. Die Daten werden nur bei einem gebuchten Auftrag, zur Benachrichtigung und zur Durchführung, einer Buchung verwendet.
Freigabe Ihrer persönlichen Informationen/Daten bei Rent-A-Fan
Rent-A-Fan beauftragt gelegentlich andere Firmen, bestimmte Dienste zu übernehmen. Hierzu gehört unter anderem das Beantworten von Kundenfragen oder das Erstellen einer statistischen Analyse. Den jeweiligen Firmen werden jedoch nur die Informationen mitgeteilt, die zum Ausführen der entsprechenden Dienstleistungen erforderlich sind. Die Verwendung dieser Informationen zu anderen Zwecken wird den Unternehmen und deren Mitarbeitern untersagt.
Rent-A-Fan kann Angaben zur Person weitergeben, wenn es gesetzlich notwendig wird oder die begründete Annahme besteht, dass solche Schritte ergriffen werden müssen. Bedingungen dafür wären folgende: (a) Einhalten der für Rent-A-Fan geltenden gesetzlichen oder rechtlichen Bestimmungen (b) Schutz und Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von Rent-A-Fan (c) Schutz der persönlichen Sicherheit der Benutzer des Rent-A-Fan-Services oder der Schutz der Öffentlichkeit.
Freigabe Ihrer persönlichen Informationen/Daten bei BEI Rent-A-Fan für Partnerseiten
Die bei Rent-A-Fan gespeicherten Daten werden nur dann an die Rent-A-Fan-Partnerseiten weitergegeben, wenn Sie dieser Weitergabe ausdrücklich zustimmen.
Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Informationen / Löschung
Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen
Sie können die Informationen in Ihrem Rent-A-Fan-Profil immer aktualisieren oder anderweitig ändern.
Schließen Ihres Rent-A-Fan-Kontos.
Sie können die Löschung Ihres Accounts und Ihrer gesamten Daten selbständig in Ihrem Account vornehmen.
Personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt Scannel GmbH grundsätzlich nur, wenn und soweit dies im Rahmen einer gesetzlichen Bestimmung erlaubt ist und/oder der Nutzer die Einwilligung zur Nutzung der Daten erteilt hat.
Sicherheit und Speicherung Ihrer persönlichen Daten und Informationen
Rent-A-Fan schützt Ihre persönlichen Daten/Informationen. Wir verwenden verschiedene Sicherheitstechnologien und Verfahren zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff, unberechtigter Verwendung oder Freigabe.
Sie müssen das richtige Kennwort eingeben, um auf Ihre Rent-A-Fan-Informationen zugreifen zu können. Es obliegt Ihrem Verantwortungsbereich, die Sicherheit des Kennwortes für Ihr Rent-A-Fan-Konto zu gewährleisten. Teilen Sie diese Informationen deshalb niemandem mit.
Ihre persönlichen Informationen werden auf Computersystemen mit eingeschränktem Zugriff gespeichert, die sich in einer überwachten Umgebung befinden.
Maßnahmen, die geeignet sind, Unbefugten den Zutritt zu Datenverarbeitungsanlagen, mit denen personenbezogene Daten verarbeitet oder genutzt werden, zu verwehren:
• Verdeckte und standortgetrennte Rechenzentren
• Alarmanlage mit Aufschaltung zum Wachschutz
• Zutrittskontrollsystem/Schließsystem über Chipkarte
• Nur berechtigte Mitarbeiter erhalten Zugang zu den Rechenzentren und Büroräumen des Auftragnehmers
• Die Vergabe der Zutrittsberechtigung erfolgt uhrzeitabhängig basierend auf den jeweiligen Dienstzeiten der Mitarbeiter
• Zutritt von Dritten nur mit Voranmeldung
• Protokollierung der Besucher
• Ständige Begleitung von Besuchern durch einen Mitarbeiter des Auftragnehmers
• Tragepflicht von Besucherausweisen
• Sorgfältige Auswahl von Reinigungspersonal
• Videoüberwachung
• Überwachung besonderer Gefahrenbereiche wie Eingangsbereich, Standort wichtiger Netzwerkkomponenten
• Aufzeichnung der Videoüberwachung mit Speicherung für 3 Monate
• Regelmäßige Kontrollgänge

Einsatz von Cookies
Scannel GmbH verwendet sog. Cookies, um eine spätere Identifizierung des Nutzers im Rahmen der nachfolgenden Ausführungen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die durch den Webbrowser des Nutzers auf seinem PC gespeichert werden und pseudonymisierte Daten ohne Personenbezug enthalten.
Cookies werden auf den Webseiten von Scannel GmbH verwendet, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseiten von Scannel GmbH zu steigern und diese bei jedem Aufruf möglichst individuell und bedarfsgerecht zu gestalten sowie um gegebenenfalls Vermarktungsmöglichkeiten von Scannel GmbH zu analysieren und zu nutzen. Derartige Cookies werden nicht nur von Scannel GmbH selbst gesetzt, sondern in dessen Auftrag auch von Drittanbietern, wie beispielsweise Google (siehe dazu auch die Ausführungen unter Verwendung von Analyseprogrammen und Webtracking) oder Facebook.
Dazu setzen diese Drittunternehmen im Auftrag von Scannel GmbH Cookies auf dem Rechner des Nutzers, die Nutzungsdaten erfassen. Hierbei handelt es sich um solche Daten, die erhoben werden können, während der Nutzer sich z.B. auf den Seiten des Online-Angebots von Scannel GmbH bewegen oder Werbung anklicken. Beim Aufruf der Webseiten von Scannel GmbH werden auch Cookies gesetzt, die über Ihren aktuellen Besuch auf den Webseiten (sog. Session) hinaus gespeichert bleiben.
Widerspruchsmöglichkeit: Sollte der Nutzer den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, kann er diese über seinen Internetbrowser abschalten und entfernen. Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden von Cookies ergeben sich in den Hilfetexten der jeweils verwendeten Browser oder im Internet etwa unter den Suchworten „Cookies deaktivieren“ oder „Cookies löschen“ (Anleitung zum Löschen im Microsoft Internet Explorer. Anleitung zum Löschen in Mozilla Firefox. Anleitung zum Löschen in Safari). Entscheidet sich der Nutzer für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Service mindern und sich bei der Nutzung der Dienste von Scannel GmbH negativ bemerkbar machen.
Verwendung von Analyseprogrammen und Trackingtools
Um die Leistungen von Scannel GmbH bestmöglich anbieten zu können, ist eine Analyse des Besucherverhaltens erforderlich. Hierfür setzt Scannel GmbH Webanalyse-Verfahren ein, mit denen Besuche auf der Scannel GmbH analysiert werden können.
Zweck der Datenverarbeitung ist neben der Fehlerbehebung vor allem die Optimierung von Scannel GmbH im Hinblick auf die Bedürfnisse der Nutzer. Auch erhält Scannel GmbH über das Webanalyse-Verfahren Kennzahlen über das Besucheraufkommen und deren zeitliche Verteilung, über beliebte Inhalte sowie die Verweildauer von Nutzern.
Google Analytics
Scannel GmbH setzt zur Analyse der Benutzung der Webseiten durch den Nutzer den Webanalysedienst Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Hierzu werden Cookies verwendet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseiten von Scannel GmbH durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Scannel GmbH setzt Google-Analytics ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIP()“bzw. „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true)“ ein, so dass IP-Adressen nur verkürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen. Durch die IP Anonymisierung auf Scannel GmbH wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die im Auftrag von Scannel GmbH erzeugten Informationen verwenden, um die Nutzung der Webseiten von Scannel GmbH auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Nutzer auf den Webseiten von Scannel GmbH zur Verfügung zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google nicht in Verbindung bringen.
Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Der Nutzer hat dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).
Universal Analytics
Scannel GmbH setzt ferner die Universal-Analytics-Funktionen von Google ein. Hierüber hat Scannel GmbH die Möglichkeit, mittels einer Google-ID (sofern vorhanden) und aus Cookies, die bei Werbeausspielungen von Google generiert werden (Doubleclick), sozio-demografische Daten von Nutzern zu erfassen und zu analysieren. Sofern eine Google-ID vorhanden ist, lässt Scannel GmbH diese Daten auch geräteübergreifend (z.B. wenn Nutzer ein Smartphone und einen PC verwendet) erfassen, um geräteübergreifende Besucherströme zu analysieren.
Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Der Nutzer hat dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.
Google Analytics-Werbefunktionen (Remarketing bzw. Retargeting)
Scannel GmbH verwendet im Rahmen von Google Analytics bzw. Google Universal Analytics auch die Google Analytics-Werbefunktionen. Durch diese Technologie werden Nutzer, die Scannel GmbH bereits besucht und sich für bestimmte Angebote interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch von Webseiten analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.
Scannel GmbH und Google verwenden Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics Cookies) in Kombination mit Drittanbieter Cookies (z.B. DoubleClick-Cookies), um auf der Grundlage früherer Besuche eines Nutzers auf Scannel GmbH Anzeigen auszurichten, zu optimieren und zu schalten. Scannel GmbH nutzt Berichte von Google Analytics zur Unterscheidung nach demografischen Merkmalen und Interessen. Scannel GmbH verwendet die von interessenbezogener Werbung von Google erlangten Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht, Interessen) in Google Analytics zu Marketingzwecken und zur stetigen Verbesserung des Angebots.
Widerspruchsmöglichkeit: Wenn der Nutzer keine interessenbasierte Werbung über die Google Remarketing Technologie erhalten möchte, kann er die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem er die Deaktivierungsseite für DoubleClick aufruft. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Google bietet zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/.
Der Anzeige von personalisierten Werbebannern durch Google können über den folgenden Link für die Zukunft widersprochen werden:
https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated
Google „+1“
Scannel GmbH verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.
Wenn der Nutzerden “+1″ Button betätigt, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Scannel GmbH hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt.
Der Zweck und der Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die Rechte und Einstellungsmöglichkeiten des Nutzers zum Schutz der Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen Google`s zu der “+1″-Schaltfläche zu entnehmen:
http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Ist der Nutzer Google Plus-Mitglied und möchte ein Tracken seiner Daten verhindern, so muss er sich vor seinem Besuch bei Google Plus ausloggen.
Google AdSense
Scannel GmbH benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Für diesen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen verwendet Google AdSense so genannte “Cookies”, Dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Darüber hinaus verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Hierbei handelt es sich um unsichtbare Grafiken. Aufgrund der Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf Webseiten ausgewertet werden. Mittels der Cookies und den Web Beacons werden Daten über die Benutzung der Webseite erzeugt. Diese Daten sind personenbezogen, da auch die IP Adresse gespeichert wird. Google erhebt diese personenbezogenen Daten und übermittelt sie ggfs. an ihre Werbevertragspartner. Die Daten werden zum Zwecke von Werbung erhoben, gespeichert und übermittelt. Möchte der Nutzer die Erhebung seiner personenbezogenen Daten vermeiden, so kann er die Installation der Cookies bzw. der Web Beacons durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern. In diesem Fall können allerdings nicht sämtliche Funktionen der Webseite Scannel GmbH genutzt werden.
Weitere Funktionen und andere Social Media Plugins
Soweit Scannel GmbH weitere Funktionen bzw. andere Social Media Plugins nutzt, bei denen Daten von Nutzern verwendet und/oder Dritten übertragen werden, wird Scannel GmbH seine Datenschutz-AGBs entsprechend fortlaufend anpassen und auf die entsprechenden Widerspruchsmöglichkeiten für die Nutzer hinweisen.
Auskunft über gespeicherte Daten
Der Nutzer hat das Recht, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person bei Scannel GmbH gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Zweck der Speicherung und den Empfänger, an den die Daten weitergegeben werden, zu verlangen. Diese Auskunft ist unentgeltlich und wird in Textform erteilt.
Für das Auskunftsverlangen genügt eine E-Mail. Die E-Mail ist zu richten an office@rent-a-fan.de. Der Nutzer kann sein Auskunftsverlangen auch per Fax 0049(0) 911 131399-79 oder schriftlich an Scannel GmbH, Rotdornweg 50, 91126 Schwabach senden.
Widerruf von Einwilligungen, Löschung und Berichtigung von Daten
Personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt Scannel GmbH grundsätzlich nur, wenn und soweit dies im Rahmen einer gesetzlichen Bestimmung erlaubt ist oder der Nutzer die Einwilligung zur Nutzung der Daten erteilt hat. Einwilligungen werden von Scannel GmbH protokolliert. Die Erteilung entsprechender Einwilligungen ist stets freiwillig.
Von den Nutzern erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an office@rent-a-fan.de zu richten. Der Nutzer hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht, jederzeit die Berichtigung bzw. die Löschung der über ihn bei Scannel GmbH gespeicherten Daten zu verlangen. Hierzu genügt eine E-Mail.

KONTAKTINFORMATIONEN
Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzbedingungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail-Nachricht an: office@rent-a-fan.de.

Stand 25.05.2018